Lachs-Krabben-Dill-Muffins

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit15
  • Zutatenfür 12 Stück
recipe image Lachs-Krabben-Dill-Muffins

Zutaten

  • 160 g Lachsfilet
  • 1 Bund Dill
  • 100 g Shrimps
  • 2 TL Zitronensaft
  • Pfeffer
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 80 g Rama
  • 300 ml Buttermilch

  • Energie (Kilojoule)658 kJ
  • Energie (Kilokalorien)157 kcal
  • Fett6,4 g
  • davon gesättigte Fettsäuren2 g
  • Kohlenhydrate17 g
  • davon Zucker1,4 g
  • Ballaststoffe0,6 g
  • Eiweiß7,8 g
  • Salz0,35 g

Zubereitung

1. Muffinblech einfetten und in den Gefrierschrank stellen. Lachsfilet in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Dill waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und klein schneiden. Lachs und Shrimps mit Dill, Zitronensaft und 1 Prise Pfeffer marinieren.
2. Mehl und Backpulver sorgfältig vermischen. Ei, Margarine und Buttermilch mit den Quirlern des Handrühres gut verrühren. Lachs und Shrimps vorsichtig unterrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
3. Muffinmulden mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3/Umluft: 155 °C) ca. 25 Minuten backen. Muffins im Blech ca. 5 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und warm oder kalt servieren.