use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Kirschtörtchen mit Nutellacreme

Klein, fein und im Handumdrehen fertig: Rezept für Kirschtörtchen mit Nutellacreme - so cremig und fruchtig.
  • 35 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten12 Portionen
recipe image Kirschtörtchen mit Nutellacreme

Zutaten

  • 1 Glas Schattenmorellen (mit Saft ca. 680 g)
  • 3 EL Speisestärke (30 g, z.B. von Mondamin)
  • 200 g Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1 TL Puderzucker (oder Zucker)
  • 50 g Nutella
  • 2 Pck. (je 6 Stück) Wiener Torteletts

      Zubereitung

      1. Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft in einem Topf auffangen. 5 EL Kirschsaft abnehmen, 3 EL Speisestärke zugeben und glatt rühren. Übrigen Kirschsaft aufkochen. Angerührte Speisestärke zugeben, unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Vom Herd nehmen, Kirschen zugeben und unterrühren. 15 Minuten abkühlen lassen.
      2. 200 g Rama Cremefine mit 1 TL Puderzucker oder Zucker steif schlagen. 50 g Nutella zugeben und mit einer Gabel nur grob verswirlen.
      3. In jedes Tortelett ein wenig angedickten Kirschsaft streichen. Kirschen darauf verteilen. Nutella-Cremefine in einen Spritzbeutel (z.B. mit Sterntülle) geben und einen Tuff auf jedes Kirschtörtchen spritzen. Alternativ einen Löffel nutzen.