Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Hähnchenbrust mit Aprikosen-Thymian-Reis

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 3 Portionen
recipe image Hähnchenbrust mit Aprikosen-Thymian-Reis

Zutaten

  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 4 Zweige Thymian
  • 150 g Langkornreis
  • 250 ml KNORR Hühner Kraftbouillon
  • 250 ml Cremefine zum Kochen 7%
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 3 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Aceto Balsamico

  • Energie (Kilojoule)2317 kJ
  • Energie (Kilokalorien)556 kcal
  • Fett12 g
  • davon gesättigte Fettsäuren3 g
  • Kohlenhydrate62 g
  • davon Zucker19 g
  • Ballaststoffe7,2 g
  • Eiweiß42 g
  • Salz1,2 g

Zubereitung

1. Für die Hähnchenbrust mit Aprikosen-Thymian-Reis 100 g Aprikosen grob würfeln. 4 Zweige Thymian waschen, trockentupfen und Blättchen abzupfen.
2. 150 g ungegarten Reis in eine große Auflaufform geben, Aprikosenstücke darauf verteilen. 250 ml heiße Bouillon, 250 ml Rama Cremefine und Thymian verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und über Reis und Aprikosen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) in ca. 20 Minuten vorgaren.
3. 3 Hähchenbrustfilets salzen, pfeffern, in einer beschichteten Grillpfanne in 1 EL heißem Öl rundherum anbraten. Mit 2 EL Aceto Balsamico beträufeln, auf den Reis legen und weitere 20 Minuten garen. Hähnchenbrust mit Aprikosen-Thymian-Reis anrichten und genießen.