Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Gurkenbrot

Knackfrisch belegt mit Salatgurke bekommt das Gurkenbrot bei dieser Rezeptidee ein lustiges Fischschuppen-Muster.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Zutaten1 Portionen
recipe image Gurkenbrot

Zutaten

  • 1 Scheibe Bauernbrot
  • 10 g Rama Balance
  • 2 EL Magerquark
  • 1/2 kleine Salatgurke
  • zum Bestreuen Schnittlauchröllchen
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • zum Garnieren Dill oder Petersilie
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Brot mit Rama bestreichen und für das Fischmaul ein Dreieck herausschneiden. 2 EL Quark auf das Brot streichen, salzen und pfeffern.
  2. Dann dünne Gurkenscheiben schuppenartig in den Quark stecken, das Maul mit je 1/2 Gurkenscheibe begrenzen. Das herausgeschnittene Dreieck als Schwanz anlegen. Nach Belieben mit Dill oder Petersilie bestreuen.
Statt Gurken sind auch Radieschen möglich.