Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Griechischer Bauernsalat

Der schmeckt nach Urlaub: Griechischer Bauernsalat mit Schafskäse, Oliven, vielen knackfrischen Zutaten und einem cremigen Dressing.
  • 30 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Griechischer Bauernsalat

Zutaten

  • 1 Kopf Römersalat
  • 1 rote Paprika
  • 1 Salatgurke
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 rote Zwiebeln
  • 200 g Feta
  • 100 g Oliven
  • 100 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 50 ml Mineralwasser
  • 2 EL Balsamico bianco (weißer Balsamessig)
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Zucker

      Zubereitung

      1. Für den Griechischen Bauernsalat 1 Kopf Römersalat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Paprika waschen, putzen und würfeln. Gurke schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. 200 g Tomaten waschen und halbieren. 1 Bund Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und grob hacken. 2 Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. 150 g Fetakäse würfeln. Alles zusammen mit 100 g Oliven in eine große Schüssel geben.
      2. 100 g Rama Cremefine mit restlichen 50 g Fetakäse, 50 ml Mineralwasser und 2 EL Balsamico Bianco zu einer glatten Creme verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über die Salatzutaten geben und untermischen - fertig ist ein Griechischer Bauernsalat.
      Dazu passt Fladenbrot.