Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Frühstücksmuffins

Wir starten in den Tag mit Frühstücksmuffins mit Apfel von der Bloggerin Anne Philipp. Mit diesem Rezept gelingen sie ganz einfach.
  • 45 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten9 Portionen
recipe image Frühstücksmuffins

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 5 EL Haferflocken
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Rama Pflanzencreme Culinesse Butternote
  • 2 EL Zitronensaft

      Zubereitung

      1. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen und die Papierförmchen in die Muffinform hineinsetzen. Apfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
      2. 300 g Mehl, 100 g Zucker, 2 TL Backpulver, 1 Prise Salz und 5 EL Haferflocken in einer Schüssel verrühren.
      3. In einer zweiten Schüssel 2 Eier, 200 ml Milch, 100 ml Rama Culinesse Buttergeschmack und 2 EL Zitronensaft gut verquirlen. Die flüssigen Zutaten zur Mehlmischung geben und alles verrühren. Anschließend die Äpfel unterheben.
      4. Den Teig in die Muffinförmchen geben und die Frühstücksmuffins etwa 25-30 Minuten backen, bis sie goldbraun sind (Stäbchenprobe).