Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Erdbeertörtchen mit Pistaziencreme

Klein und fein: Erdbeertörtchen mit Pistaziencreme - ein blitzschnelles Rezept für den kleinen Kuchenappetit.
  • 25 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten12 Portionen
recipe image Erdbeertörtchen mit Pistaziencreme

Zutaten

  • 50 g Pistazienkerne
  • 250 g Magerquark
  • 50 g Puderzucker
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 500 g Erdbeeren
  • 12 Torteletts aus Mürbeteig z.B. von Coppenrath
  • 100 g Erdbeermarmelade
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 50 g Pistazienkerne fein hacken. 250 g Quark mit 50 g Puderzucker und fein gehackten Pistazienkernen aufschlagen. 250 ml Rama Cremefine mit dem Handmixer steif schlagen und portionsweise unterheben; erste Portion kräftiger unterrühren, Rest behutsam unterheben. Pistaziencreme bis zur Verwendung kalt stellen.
  2. 500 g Erdbeeren putzen und halbieren.
  3. 12 Torteletts mit Erdbeermarmelade bestreichen. Jeweils mittig einen dicken Klecks Pistaziencreme spritzen oder mit dem Löffel daraufgeben. Erdbeeren rundherum aufstellen. Erdbeertörtchen mit Pistaziencreme nach Belieben mit gehackten Pistazien bestreuen. Erdbeertörtchen mit Pistaziencreme servieren und genießen.