Erdbeer-Cupcakes

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit45
  • Zutatenfür 12 Stück
recipe image Erdbeer-Cupcakes

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 80 g weiße Schokolade
  • 125 g RAMA (zimmerwarm)
  • 125 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 200 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Muffinform fetten oder mit Papierförmchen auslegen. 150 g Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden. 80 g Schokolade grob hacken.
2. 125 g Rama, 125 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker mit dem Handmixer zu einer glatten Masse aufschlagen. 2 Eier einzeln sorgfältig unterschlagen. 200 g Mehl, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und unter den Teig rühren. Klein geschnittene Erdbeeren und gehackte Schokolade unterheben.
3. Teig in die Muffinform füllen und 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Erdbeer-Cupcakes abkühlen lassen.
4. Inzwischen für die rosa Creme 150 g Erdbeeren putzen und pürieren. Püree mit 200 g Frischkäse und 3 EL Erdbeermarmelade glatt rühren. 250 ml Rama Cremefine mit 1 Päckchen Vanillezucker steif schlagen und mit dem Schneebesen portionsweise unterheben; erste Portion kräftiger unterrühren, Rest behutsam unterheben. Bis zur Verwendung kalt stellen.
5. Auf die abgekühlten Erdbeer-Cupkakes streichen oder spritzen und die Cupcakes mit den verbliebenen Erdbeeren dekorieren.