Kürbisquiche

Ein Rezept für eine Kürbisquiche. Die ist ganz besonders fein in der Konsistenz und richtig schön farbenfroh.
  • 1 std 10 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten8
recipe image Kürbisquiche

Zutaten

  • 600 g Kürbis (küchenfertig)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL Gemüsebouillon
  • 150 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 3 Eier
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Pkg. Pizzateig
  • 20 g Kürbiskerne

      Zubereitung

      1. Kürbis grob würfeln, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Rama Culinesse in einem großen Topf erhitzen, Kürbiswürfel darin ca. 5 Minuten braten, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazugeben und ca. 3 Minuten mitbraten. Brühe dazugießen und alles ca. 20 Minuten köcheln bis der Kürbis weich ist. Alles pürieren.
      2. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Rama Cremefine und Eier verrühren, unter das Kürbispüree mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
      3. Pizzateig nach Packungsanweisung zubereiten, ausrollen und in eine Tarte- oder Springform legen, dabei einen 2-3 cm hohen Rand formen. Kürbispüree einfüllen und mit Kürbiskernen bestreuen. Kürbisquiche im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen.
      1 EL Kürbiskernöl in den Pizzateig geben.