use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content

Hühnchen mit Erdbeer-Currysauce und Zuckerschoten

  • 25 minuten
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten4
recipe image Hühnchen mit Erdbeer-Currysauce und Zuckerschoten

Zutaten

  • 800 g Hühnerbrustfilet
  • 2 EL Öl
  • 1 TL rote Currypaste
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 EL scharfes Currypulver
  • 250 ml Cremefine zum Kochen
  • 1 EL frischer Koriander, grob gehackt
  • 400 g Zuckerschoten
  • 200 g Erdbeeren, in Würfeln
  • 1 TL Sesamsamen
  • 1 rote, fein gewürfelte Zwiebel
  • 2 schräg in Stücke geschnittene Frühlingszwiebeln
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker

      Zubereitung

      1. Hühnerbrust mit Salz und Pfeffer würzen, in 1 EL Öl rundherum goldbraun anbraten, herausnehmen. Zwiebel 1 Minute anschwitzen, Currypaste kurz mit andünsten. Cremefi ne angiessen und kurz aufkochen lassen. 5 Minuten einkochen lassen. Hühnerbrüste dazugeben, Pfanne abdecken, 5 Minuten köcheln lassen.
      2. Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, beiseitestellen. Von den Zuckerschoten die Enden entfernen. In der Pfanne mit 1 EL Öl sehr heiss 40 Sekunden braten, die Frühlingszwiebeln unter ständigem Schwenken oder Rühren kurz mitbraten. Mit Sojasauce, Zucker und Pfeffer abschmecken. Sesam und Koriander untermengen.
      3. Zuckerschoten in die Mitte der Teller setzen. Hühnerbrüste schräg in dünne Scheiben schneiden und auf den Zuckerschoten verteilen. Erdbeeren zur Sauce geben, Sauce abschmecken und auf die Teller geben.
      Statt der Zuckerschoten passen auch gebratene grüne und/oder weiße Spargelstückchen.