Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Zimtcreme mit braunen Kuchen und Himbeeren

Ein Rezept für eine Zimtcreme mit braunen Kuchen und Himbeeren - so schmeckt uns der Winter.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten6 Portionen
recipe image Zimtcreme mit braunen Kuchen und Himbeeren

Zutaten

  • 250 g TK-Himbeeren
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 500 g Magerquark
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 100 g braune Kuchen
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Ein Rezept von Bloggerin Katharina Marx / www.deckschonmaldentisch.de
  2. 250 g Himbeeren auftauen lassen und vorsichtig mit dem Vanillezucker vermengen.
  3. 250 ml Rama Cremefine steif schlagen, mit 500 g Quark, 2 EL Zitronensaft, 100 g Zucker und 1 TL Zimt verrühren, bis eine gleichmäßige Zimtcreme entsteht.
  4. 100 g braunen Kuchen in einen Gefrierbeutel geben, mit einem Nudelholz zerbröseln. Alle Zutaten für die Zimtcreme mit braunen Kuchen und Himbeeren abwechselnd schichten und mit einer Schicht Himbeeren aufhören. Zum Servieren Zimtcreme mit braunen Kuchen und Himbeeren mit ein paar Bröseln bestreuen.