Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Schichtdessert

Rezept für ein leichtes und schnelles Schichtdessert im Glas. Im Sommer besonders köstlich mit Erdbeeren.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten6 Portionen
recipe image Schichtdessert

Zutaten

  • 100 g Biskuitboden (in Deutschland Wiener Boden)
  • 500 g Erdbeeren
  • 2-3 Zweige Minze
  • 25 g Pistazien
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 75 g Gezuckerte Kondensmilch (dickflüssig, z.B. Milchmädchen)
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Für das Schichtdessert die 100 g Biskuitboden (in Deutschland Wiener Boden) in Würfel schneiden. 500 g Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden. Nach Belieben etwas zuckern. Minzblätter von 2-3 Zweigen in feine Streifen schneiden. Erdbeeren und Minze vermengen.
  2. 25 g Pistazien fein hacken. 250 ml Rama Cremefine mit dem Mixer steif schlagen. 75 g gezuckerte Kondensmilch und Pistazien zugeben und unterschlagen. Biskuitwürfel, Erdbeeren und Pistazien-Milchcreme Schicht für Schicht in Gläsern anrichten - fertig ist das Schichtdessert.