Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Pfirsich-Parfait

Pfirsich-Parfait - schon der Name schmilzt auf der Zunge. Mit unserem Rezept gelingt es ganz einfach und lecker cremig.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten8 Portionen
recipe image Pfirsich-Parfait

Zutaten

  • 500 g entsteinte Pfirsiche
  • 200 g Joghurt
  • 60 g Zucker
  • 2 EL Aprikosenlikör
  • 150 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 25 g gehackte Pistazien
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 350 g Pfirsiche, 200 g Joghurt und 60 g Zucker mit einem Pürierstab pürieren. 2 EL Aprikosenlikör unterrühren. Restliche 150 g Pfirsiche grob würfeln.
  2. 150 ml Rama Cremefine mit dem Handmixer aufschlagen und zusammen mit den gewürfelten Pfirsichen unter die Pfirsich-Joghurt-Masse heben.
  3. Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen, die Pfirsich-Parfait hinein geben und ca. 4 Stunden gefrieren lassen.
  4. Ca. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen und in den Kühlschrank stellen. Pfirsich-Parfait mit 25 g Pistazien bestreut servieren.