Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Kürbisragout

Ein leichtes Rezept mit Kürbis: Kürbisragout - schmeckt nicht nur zu Halloween.
  • Kochzeit50 minuten
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten6 Portionen
recipe image Kürbisragout

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln
  • 1000 g Kürbisfleisch
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 600 g Kasslerlachsfleisch
  • 4 EL Rama
  • 250 ml Delikatess Brühe
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 1-2 TL geriebener Ingwer
  • Jodsalz
  • Pfeffer
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 750 g Kartoffeln schälen und waschen. Kartoffeln und 1000 g Kürbis in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Gemüsezwiebel schälen und grob würfeln. 1 Bund Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. 600 g Kasslerlachsfleisch in 1,5 cm große Würfel schneiden.
  2. 4 EL Rama auf 2 breite Töpfe verteilen und erhitzen. Fleisch und Zwiebeln in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, 250 ml Brühe dazugießen und mit Deckel ca. 30 Minuten bei kleiner Hitze garen.
  3. Kürbis und Kartoffeln in den zweiten Topf geben und ca. 5 Minuten braten. Auf der ausgestellten Herdplatte ca. 10 Minuten mit Deckel stehen lassen. Kürbisragout zum Fleisch geben und weitere 10 Minuten garen.
  4. 200 g Rama Cremefine mit Petersilie und 1-2 TL Ingwer glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Kürbisragout servieren.