Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Herzhafte Muffins mit Ziegenfrischkäse und Walnuss

Es muss nicht immer süß sein. Herzhafte Muffins schmecken wunderbar und sind mit unserem Rezept perfekt als Fingerfood, Partyessen oder fürs Picknick.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten12 Portionen
recipe image Herzhafte Muffins mit Ziegenfrischkäse und Walnuss

Zutaten

  • 50 g Walnusskerne
  • 5 Stiele Basilikum
  • 100 g Ziegenkäserolle
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 60 g Rama
  • 2 geh. TL Pesto Verde (z. B. Bertolli)
  • 250 ml Buttermilch
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Muffinblech einfetten und in den Gefrierschrank stellen. 50 g Walnusskerne grob hacken. 5 Stiele Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und klein schneiden. 100 g Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden.
  2. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. 250 g Mehl mit 3 TL Backpulver mischen. Ei, 60 g Rama, 2 TL Pesto, Basilikum und 250 ml Buttermilch mit den Quirlen des Handmixers gut verrühren. Mehl und Ziegenkäse unterrühren und die Walnusskerne unterheben.
  3. Muffinmulden mit Teig füllen. Herzhafte Muffins im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Herzhafte Muffins im Blech ca. 5 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und warm oder kalt servieren.