Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Grünkohllasagne

Wer Grünkohl mal anders genießen möchte - probiert einmal unser Rezept für eine Grünkohllasagne. Einfach lecker und herzhaft köstlich.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Grünkohllasagne

Zutaten

  • 800 g frischer Grünkohl oder 600 g tiefgekühlter Grünkohl
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g gewürfelter Schinkenspeck
  • 2 geschälte, davon eine fein gehackte Knoblauchzehen
  • 1/2 TL feines Meersalz
  • etwas Zucker
  • 400 g Tomaten aus der Dose
  • 2 Lorbeerblätter
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • frisch gemahlene Muskatnuss
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 4 Stängel frischen Thymian oder ½ TL getrocknet
  • Abrieb einer halben Biozitrone
  • 9 Lasagneblätter
  • 100 g Bergkäse
  • 125 g Mozzarella
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 800 g frischen Grünkohl putzen oder 600 g tiefgekühlten Grünkohl auftauen und etwas ausdrücken. 2 Zwiebeln fein würfeln und in 3 EL Olivenöl in einer Pfanne 1 Minute anschwitzen. 100 g Speck dazu geben und mit anbraten. Den Grünkohl und eine angestoßene Knoblauchzehe dazu geben. Den Grünkohl unter kräftigem Rühren 1 Minute mit anschwitzen. Mit 1/2 TL Salz und etwas Zucker würzen. 400 g Tomaten und ein Lorbeerblatt dazu geben und 3 Minuten köcheln lassen. Kräftig mit schwarzem Pfeffer würzen. Mit Muskat abschmecken.
  2. 250 ml Rama Cremefine erhitzen, von 4 Stängeln die Thymianblätter oder 1/2 TL getrockneten Thymian, 1 fein gehackte Zehe Knoblauch, zweites Lorbeerblatt und Abrieb einer 1/2 Zitrone dazu geben. 5–7 Minuten köcheln lassen, bis das Ganze beginnt dicker zu werden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeerblatt entfernen.
  3. Eine flache Form mit Olivenöl auspinseln. 3 Lasagneblätter hinein legen. Die Hälfte des Grünkohls darauf setzen. 1/3 der Cremefine-Mischung darüber verteilen. 1/3 des Bergkäses darüber streuen. Drei weitere Lasagneblätter darauf setzen den restlichen Grünkohl darauf verteilen, ein weiteres Drittel der Rama-Cremefinemischung und ein weiteres Drittel des Käses darauf verteilen. Mit den restlichen drei Lasagneblättern abdecken.
  4. Restliche Rama-Cremefinemischung darauf verteilen. Den restlichen Bergkäse darüber streuen, 125 g Mozzarella in Stückchen reißen und über die Grünkohllasagne verteilen. Grünkohllasagne im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 40 Minuten backen.