Weihnachtspudding

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Weihnachtspudding

Zutaten

  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 200 ml Wasser
  • 30 g Speisestärke
  • 10 g Kakao
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • 3 EL Rohrzucker
  • 100 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 50 g Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett

  • Energie (Kilojoule)1403 kJ
  • Energie (Kilokalorien)337 kcal
  • Fett20 g
  • davon gesättigte Fettsäuren10 g
  • Kohlenhydrate33 g
  • davon Zucker25 g
  • Ballaststoffe3,4 g
  • Eiweiß4,2 g
  • Salz0,17 g

Zubereitung

Ein Backrezept von Blogger Markus Hummel / www.backbube.com
1. Je 50 ml Rama Cremefine zum Kochen und Wasser in einem Messbecher vermischen. 30 g Speisestärke, 10 g Kakaopulver, 1 TL Zimt, 1/2 TL Lebkuchengewürz und 3 EL Zucker dazugeben und glatt rühren.
2. Restliche 200 ml Rama Cremefine zum Kochen und restliche 150 ml Wasser in einen Topf gießen. Das Kakao-Gemisch aus dem Messbecher dazugeben und gut verrühren. Unter Rühren erhitzen, bis die Speisestärke eindickt.
3. Topf vom Herd nehmen und 100 g Zartbitterschokolade unterrühren.
4. Den Weihnachtspudding in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Sturzform füllen und 4 Stunden bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dann über Nacht in den Kühlschrank stellen. Weihnachtspudding am nächsten Tag auf einen Teller stürzen.
5. 50 g Rama Cremefine zum Aufschlagen aufschlagen und auf den Weihnachtspudding geben.