Schoko-Cupcakes

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit40
  • Zutatenfür 12 Stück
recipe image Schoko-Cupcakes

Zutaten

  • 100 g Rama (zimmerwarm)
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 175 g Mehl
  • 25 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 20 g Backkakao (Kakaopulver schwach entölt, ungezuckert)
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Mandelmilch (oder Haselnussmilch)
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Spritzbeutel

Zubereitung

1. Für die Schoko-Cupcakes den Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Mulden des Muffinblechs fetten. 100 g Rama und 100 g Zucker mit dem Handmixer zu einer glatten Masse aufschlagen. 2 Eier einzeln sorgfältig unterschlagen.
2. 175 g Mehl, 25 g Speisestärke, 20 g Backkakao und 1 TL Backpulver gründlich vermischen und mit 100 ml Nussmilch kurz, aber sorgfältig unter den Teig rühren. Teig in die Muffinformen verteilen. Muffins im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Abkühlen lassen.
3. 100 g Schokolade in 50 g Rama Cremefine in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Beiseite stellen.
4. Restliche Rama Cremefine mit 1 EL Puderzucker steif schlagen. Geschmolzene Schokolade unterschlagen. Schokomousse in einen Spritzbeutel geben und auf die Muffins spritzen. 30 Minuten kühl stellen, fertig sind die Schoko-Cupcakes.