Salat mit Putenbruststreifen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Salat mit Putenbruststreifen

Zutaten

  • 1 Kopf Lollo rosso
  • 1 Kopf Lollo Bianco
  • 125 g Cocktailtomaten
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 5 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 50 g Cranberries
  • Zucker
  • 150 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 2 EL Apfelsaft
  • 2 TL Meerrettich naturscharf
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 300 g Putenbrustfilet

  • Energie (Kilojoule)1232 kJ
  • Energie (Kilokalorien)295 kcal
  • Fett20 g
  • davon gesättigte Fettsäuren4,9 g
  • Kohlenhydrate6,1 g
  • davon Zucker5,3 g
  • Ballaststoffe2,3 g
  • Eiweiß21 g
  • Salz0,41 g

Zubereitung

  1. Je 1 Kopf Lollo Rosso und Lollo Bianco putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. 125 g Tomaten und 1/2 Bund Schnittlauch waschen, trocken tupfen. Tomaten halbieren und Schnittlauch in feine Ringe schneiden.
  2. 2 EL Rama Culinesse in einer Pfanne erhitzen, 50 g Cranberries darin ca. 3 Minuten braten, mit etwas Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. 150 g Rama Cremefine mit 2 EL Apfelsaft und 2 TL Meerrettich glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker pikant abschmecken. Die Cranberries unterheben.
  3. 300 g Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Restliche 3 EL Rama Culinesse in einer Pfanne erhitzen und die Putenbruststreifen rundherum bei mittlerer Hitze braten, salzen und pfeffern.
  4. Salat mit Putenbruststreifen und Tomaten auf eine Platte geben, mit Schnittlauch bestreuen. Das Dressing zum Salat mit Putenbruststreifen servieren.