Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Rote Beete Dip

Perfekt zum Stippen und Dippen: Ein cremiger Rote Beete Dip - unser Rezept passt zu Gemüsesticks oder Brot.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten8 Portionen
recipe image Rote Beete Dip

Zutaten

  • 100 g Rote Beete gegart
  • 2 TL Naturscharfer Meerrettich
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 200 g Magerquark
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Italienische Art
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 EL Olivenöl
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. 100 g Rote Beete und 2 TL Meerrettich in einem Messbecher mit einem Stabmixer fein pürieren.
  2. Das Rote Beetepüree in eine Schüssel geben. 200 g Rama Cremefine, 200 g Quark und KNORR Salatkrönung hinzugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Den Rote Beete Dip mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, 1 EL Olivenöl unterrühren und den Rote Beete Dip für 2 Stunden kalt stellen.
Dip mit einen Stiel Oregano garniert servieren.