Putenrollbraten mit pikanter Füllung

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit120
  • Zutatenfür 6 Portionen
recipe image Putenrollbraten mit pikanter Füllung

Zutaten

  • 1 kg Wirsingkohl
  • Jodsalz
  • 250 g Kräuterseitlinge
  • 250 g Champignons
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL + 3 TL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Bund Salbeiblätter
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 kg Putenbrust
  • Küchengarn
  • 1 TL Edelsüß-Paprika
  • 300 g Bandnudeln
  • 100 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 2 TL Sojasauce
  • 1 EL MONDAMIN Saucenbinder, dunkel

Zubereitung

1. 1 kg Wirsing putzen. 4 große Blätter 2 Minuten in sprudelndem Salzwasser blanchieren. In kaltem Wasser auskühlen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Strunk herausschneiden. 500 g Pilze putzen und bis auf einige zum Garnieren grob hacken. 2 Tomaten waschen, vierteln, Kerne entfernen, Stielansatz herausschneiden und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln.
2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel, Knoblauchwürfel und gehackte Pilze dazugeben und 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Bund Salbeiblätter waschen, trocken schütteln, bis auf einige Blätter zum Garnieren hacken. Tomatenwürfel (ca. 1 EL zurückbehalten), Salbei und 2 EL Paniermehl in die Pfanne zu den Pilzen geben umrühren und zur Seite stellen.
3. 1 kg Putenfleisch flach aufschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Wirsingblättern belegen, Pilzfarce daraufstreichen. Putenbraten aufrollen und Putenrollbraten mit pikanter Füllung mit Küchengarn zusammenbinden.
4. 1 TL Öl in einen Bräter geben, den Putenbraten hineinlegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 1 ½ Stunde garen. 100 ml Wasser mit 1 EL Öl, Salz und 1 TL Paprika verrühren und den Braten damit alle 15 Minuten bestreichen. Nach und nach mit 800 ml Wasser ablöschen.
5. Restlichen Kohl in Spalten schneiden. Wirsingspalten und übrige Pilze nacheinander in 1 TL Öl scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten. 300 g Bandnudeln in sprudelndem Salzwasser ca. 8 Minuten kochen, abgießen, 1 TL Öl zugeben, vermengen und warm stellen.
6. Braten aus dem Ofen nehmen. Bratensatz mit etwas Wasser lösen und durch ein Sieb in einen Topf gießen. 100 g Rama Cremefine zufügen und aufkochen. Mit 2 TL Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken und mit 1 EL Soßenbinder leicht andicken. Putenrollbraten mit pikanter Füllung aufschneiden und mit Bandnudeln, Gemüse, Tomatenwürfeln, Sauce und Salbeiblättern auf Tellern anrichten. Mit Pilzen und Salbei garniert servieren.