Pasta mit Flusskrebsen, Karotten und Zuckerschoten

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Pasta mit Flusskrebsen, Karotten und Zuckerschoten

Zutaten

  • 300 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 125 g Zuckerschoten
  • 1 Bund Dill
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 500 ml Rama Cremefine zum Kochen 7% Fett
  • 400 g Nudeln
  • Jodsalz
  • 125 g Flusskrebse
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Für die Pasta mit Flusskrebsen, Karotten und Zuckerschoten 300 g Karotten schälen und in feine Streifen raspeln oder schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 125 g Zuckerschoten schräg halbieren. 1 Bund Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken.
2. 2 EL Rama Culinesse in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel und Karottenstreifen zugeben und 3-4 Minuten dünsten. 500 ml Rama Cremefine zugeben und alles bei mittlerer Hitze einige Minuten weiterköcheln lassen, bis auch die Nudeln fertig sind.
3. 400 g Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
4. 1-2 Minuten bevor die Nudeln fertig sind, Zuckerschoten, Dill und 125 g Flusskrebse zur Soße geben und unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertige Nudeln abgießen und abtropfen lassen – und mit Pasta mit Flusskrebsen, Karotten und Zuckerschoten den Nudeltag genießen.