Nudelauflauf Hawaii

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Nudelauflauf Hawaii

Zutaten

  • 175 g Kochschinken (am besten als 2 dicke Scheiben)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Thymian oder Oregano (oder 1 TL getrocknet)
  • 340 g Ananas (frisch oder Konserve, abgetropft)
  • 500 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 1-2 TL Currypaste
  • 2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 350 g Nudeln (z.B. Penne oder Spirelli)
  • 80 g Käse (geraspelt, z.B. Emmentaler)

  • Energie (Kilojoule)2902 kJ
  • Energie (Kilokalorien)697 kcal
  • Fett29 g
  • davon gesättigte Fettsäuren11 g
  • Kohlenhydrate76 g
  • davon Zucker13 g
  • Ballaststoffe4,5 g
  • Eiweiß29 g
  • Salz2,7 g

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. 175 g Kochschinken in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 1 Bund Thymian oder Oregano waschen, trocken schütteln, Blätter abstreifen und fein hacken. 340 g Ananas in Stücke schneiden.
2. 500 ml Rama Cremefine mit 1-2 TL Currypaste und 2 TL Gemüsebrühe glatt rühren.
3. 350 g rohe Nudeln mit Kochschinken, Zwiebelwürfeln, Thymian, Ananasstücken und Rama Cremefine vermengen. In eine Auflaufform füllen, glatt streichen und mit 120 g Käse bestreuen. Den Nudelauflauf Hawaii ca. 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis die Nudeln gar sind und die Kruste goldbraun ist. Portionieren - und mit dem Nudelauflauf Hawaii den Nudeltag genießen.