Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Joghurtmousse mit Honig und Walnüssen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit15
  • Zutatenfür 3 Portionen
recipe image Joghurtmousse mit Honig und Walnüssen

Zutaten

  • 2 EL stichfester Vollmilchjoghurt
  • 125 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 25 g geschälte Walnüsse
  • 3 TL flüssiger Honig
  • Minzblättchen

  • Energie (Kilojoule)870 kJ
  • Energie (Kilokalorien)207 kcal
  • Fett14 g
  • davon gesättigte Fettsäuren7,9 g
  • Kohlenhydrate17 g
  • davon Zucker17 g
  • Ballaststoffe0,5 g
  • Eiweiß2,7 g
  • Salz0,06 g

Zubereitung

1. Für die Joghurtmousse mit Honig und Walnüssen 2 EL Joghurt, 125 ml Rama Cremefine und 1 Päckchen Vanillezucker mit dem Handmixer steif schlagen. 1 EL Puderzucker und 1 EL Zitronensaft dazugeben und unterschlagen. Joghurtmousse für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
2. 25 g Walnüsse grob hacken, nach Belieben kurz in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Von der gekühlten Joghurtmousse mit einem Esslöffel Nocken formen, mit insgesamt 3 TL Honig beträufeln und mit Walnüssen bestreuen.
3. Die Joghurtmousse mit Honig und Walnüssen mit Minzeblättchen dekoriert servieren.