Gefüllte Paprika

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit25
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Gefüllte Paprika

Zutaten

  • 200 g Reis
  • Jodsalz
  • 1 Chilischote
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • Pfeffer
  • 2 TL Curry
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 4 rote Paprikaschoten
  • Fett für die Form
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 50 g Käse (gerieben, z.B. Appenzeller)

  • Energie (Kilojoule)2607 kJ
  • Energie (Kilokalorien)625 kcal
  • Fett21 g
  • davon gesättigte Fettsäuren6,7 g
  • Kohlenhydrate55 g
  • davon Zucker16 g
  • Ballaststoffe8,7 g
  • Eiweiß46 g
  • Salz0,71 g

Zubereitung

1. Für die gefüllten Paprika 200 g Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen.
2. Inzwischen Chilischote waschen, entkernen und fein hacken. 600 g Hähnchenfleisch abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 EL Rama Culinesse in einer Pfanne erhitzen. Geschnetzeltes unter Wenden goldbraun braten. Mit Chilischote, Salz, Pfeffer, 2 TL Curry und 1 TL Kreuzkümmel pikant abschmecken. Den Reis untermischen.
3. 4 Paprikaschoten waschen, längs halbieren und die Kerne entfernen. Die Hähnchen-Reismasse in die Hälften füllen. Gefüllte Paprika in eine gefettete feuerfeste Auflaufform setzen. 250 ml Rama Cremefine mit 80 g Käse verrühren, darüberverteilen und die gefüllten Paprika im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C) ca. 25 Minuten backen.