Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Erbsen-Kräuter-Risotto

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Erbsen-Kräuter-Risotto

Zutaten

  • 1 EL Hühnerkraftbouillon, instant, z.B. von Knorr
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 300 g Risotto-Reis (Arborio oder Carnaroli)
  • 250 g Erbsen (frisch oder tiefgefroren)
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 150 g Frischkäse mit Kräutern
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer

  • Energie (Kilojoule)2127 kJ
  • Energie (Kilokalorien)508 kcal
  • Fett15 g
  • davon gesättigte Fettsäuren6 g
  • Kohlenhydrate68 g
  • davon Zucker2,1 g
  • Ballaststoffe4,8 g
  • Eiweiß14 g
  • Salz2,5 g

Zubereitung

1. 1,5 l Wasser mit der Geflügelbouillon in einem Topf zum Kochen bringen. Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Pflanzencreme in einem zweiten Topf zerlassen, Knoblauch, Reis und Erbsen zugeben und rühren, bis der Reis glasig ist. Weißwein dazugeben und rühren, bis er aufgesogen ist. Einen Schöpflöffel Brühe zugeben und weiterrühren. Immer wieder einen Schöpflöffel Brühe dazugießen, wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist.
2. Wenn der Reis weich ist, aber noch einen leicht festen Kern hat, den Topf vom Herd nehmen, Frischkäse mit Kräutern unterrühren und mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Vor dem Servieren ca. 5 Minuten ruhen lassen.