Entenbrust mit Mango und Cremesauce

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit35
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Entenbrust mit Mango und Cremesauce

Zutaten

  • 2 Entenbrüste
  • 2 EL Öl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 Mangos
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 100 ml Hühner Kraftbouillon (zubereitet)
  • 100 g Preiselbeeren
  • 2 TL grüner Pfeffer
  • 1 TL rosa Pfeffer
  • 1 Bund Kerbel

Zubereitung

1. Für die Entenbrust mit Mango und Cremesauce Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. 2 Entenbrüste kalt abspülen, trocken tupfen, die Haut rautenförmig einschneiden. In der Pfanne in 2 EL heißem Öl mit der Hautseite nach unten 2-3 Minuten kräftig anbraten, wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 2-3 Minuten anbraten. Von beiden Seiten salzen und pfeffern. Entenbrust mit der Hautseite nach oben in eine ofenfeste Auflaufform legen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten knusprig backen.
2. 2 Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in Spalten schneiden. Im Entenbratfett ca. 5 Minuten dünsten. 250 ml Rama Cremefine in den Bratenfond geben, 100 ml Bouillon zufügen, miteinander verrühren und etwas einkochen. 100 g Preiselbeeren unterheben. Die Sauce mit 2 TL grünen udn 1 TL rosa Pfefferkörnern und Salz abschmecken.
3. 1 Bund Kerbel abspülen, trocken schütteln und von den Stielen zupfen. Entenbrust schräg in dünne Scheiben schneiden, mit Mango und Cremesauce servieren. Entenbrust mit Mango und Cremesauce mit Kerbel garnieren.