Crostino Culinesse in 3 Variationen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutatenfür 12 Crostini
recipe image Crostino Culinesse in 3 Variationen

Zutaten

  • 1 Baguette
  • 5 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • Knoblauch
  • 1 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 120 g gewürfelte Pilze (z.B. Steinpilze, Pfifferlinge)
  • 1 fein gewürfelte Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Thymian
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL fein geschnittene Petersilie
  • zum Abschmecken Aceto Balsamico
  • 15 g Parmesan grob geraspelt
  • 1 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1 fein gewürfelte Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 8 geviertelte Kirschtomaten
  • 2 in Streifen geschnittene Tomatenfilets
  • 8 grob gezupfte Basilikumblätter
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Mozzarella
  • 1 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1 fein gewürfelte Knoblauchzehe
  • 2 Stangen fein gewürfelter Staudensellerie
  • 60 g Thunfisch aus der Dose (am besten in Olivenöl)
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • weißer Aceto Balsamico
  • 2 EL gehobelter Pecorino-Käse

  • Energie (Kilojoule)696 kJ
  • Energie (Kilokalorien)167 kcal
  • Fett10 g
  • davon gesättigte Fettsäuren2 g
  • Kohlenhydrate13 g
  • davon Zucker1,6 g
  • Ballaststoffe1,6 g
  • Eiweiß5,3 g
  • Salz0,71 g

Zubereitung

1. Baguette in Scheiben schneiden, in Pflanzencreme knusprig braten und auf ein Küchenpapier geben. Mit Knoblauch einreiben.
2. Für die Pilzvariante Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen. Die gewürfelten Pilze darin braten, Knoblauch, Thymian, Salz, Pfeffer, Petersilie und Aceto balsamico zum Abschmecken hinzugeben. Auf 4 geröstete Baguettescheiben verteilen und mit gehobeltem Parmesan bestreuen.
3. Für die Tomatenvariante Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen. Die Knoblauchwürfel und die in Röllchen geschnittene Frühlingszwiebel darin braten. Kirschtomatenviertel, getrocknete Tomaten, Basilikum, Salz und Pfeffer hinzugeben und abschmecken. Am Schluss mit Mozzarellawürfeln bestreuen.
4. Für die Thunfischvariante Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen. Die Knoblauchwürfel und den Staudensellerie darin braten. Den Thunfisch abtropfen lassen, etwas zerkleinern und untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Aceto balsamico abschmecken. Mit Pecorinohobeln bestreuen.