Creme Bavaroise mit Erdbeeren und Rhabarber

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit55
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Creme Bavaroise mit Erdbeeren und Rhabarber

Zutaten

  • 2 Blatt Gelatine
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 1 Vanilleschote
  • 75 g Zucker
  • 300 g Naturjoghurt
  • 500 g Rhabarber
  • 100 g Brauner Zucker
  • Backpapier
  • 500 g Erdbeeren
  • 35 g Rama
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL gehobelte Mandeln
  • 50 g Puderzucker
  • 40 g Ahornsirup

Zubereitung

1. Für die Creme Bavaroise 2 Blatt Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen 75 ml Rama Cremefine, Vanillemark und 75 g Zucker aufkochen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Die ausgedrückten Gelatineblätter unter Rühren darin auflösen. Creme erkalten lassen. Restliche 175 ml Rama Cremefine steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, 300 g Joghurt und geschlagene Rama Cremefine unterheben. Die Creme Bavaroise in kleine Gläser füllen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden durchkühlen lassen.
2. 500 g Rhabarber putzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit 100 g braunem Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 25 Minuten backen. Mit dem entstanden Sirup in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. 500 g Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden.
3. Für die Krokanthippen 35 g Rama, 1 EL Mehl, 1 EL Mandeln, 50 g Puderzucker und 40 g Ahornsirup mischen. Teig teelöffelweise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 10 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und aufrollen. Creme Bavaroise mit Erdbeeren und Rhabarber sowie einer Krokanthippe servieren.