use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Basilikumcreme

Basilikum im Dessert? Aber ja! Entdecke ein Rezept für eine köstliche Basilikumcreme. Ohne Gelatine. Im Sommer perfekt zu Erdbeeren.
  • 1 Std 20 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Basilikumcreme

Zutaten

  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 1 Topf Basilikum
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 50 g + 30 g Puderzucker
  • 250 g Magerquark
  • 500 g Erdbeeren

      Zubereitung

      1. Von 1/2 Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen. 1 Topf Basilikum waschen und trocken schütteln. Blätter von den Stielen zupfen und mit 3 EL Rama Cremefine fein pürieren. Restliche Rama Cremefine zugeben und alles mit Handmixer steif schlagen. 50 g Puderzucker und Zitronenschale zugeben und kurz weiterschlagen.
      2. 250 g Quark glatt rühren. Basilikum-Cremefine mit dem Schneebesen unterheben und die Basilikumcreme 1 Stunde kalt stellen.
      3. 500 g Erdbeeren putzen. 150 g Erdbeeren mit 30 g Puderzucker und 1 TL Zitronensaft pürieren. Restliche Erdbeeren halbieren, große Erdbeeren vierteln. Mit Erdbeerpüree zu einem Kompott vermengen.
      4. Mit einem Esslöffel Nocken aus der gekühlten Basilikumcreme formen und mit dem Erdbeerkompott anrichten.