Rüebli-Orangen-Cremesuppe

  • Kochzeit30 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Rüebli-Orangen-Cremesuppe

Zutaten

  • 250 g Rüebli
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  • 4 dl Hühnerbouillon-Töpfli
  • 2 Orangen
  • 1 Bund Dill
  • 1 dl RAMA Feine Kochcreme 15% Fett
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Rüebli putzen, schälen und grob würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Pflanzencreme erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Bouillon-Töpfli zufügen, alles kurz aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen.
  2. Inzwischen eine Orange auspressen und den Saft durch ein Sieb giessen. Die andere Orange so schälen, dass die weisse Haut entfernt wird, dann die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Dill waschen, trocken schütteln und abzupfen. Etwas Dill zum Garnieren zur Seite stellen, den Rest fein hacken.
  3. Suppe mit dem Mixer pürieren. Orangensaft und Cremefine zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken.
  4. Die Suppe vor dem Servieren nochmals gut durchrühren, die Orangenfilets hineingeben und mit Dill garnieren.
Die Orangenfilets dazu reichen.