Pfannkuchen mit Haselnussmilch

Eine super Alternative zum Grundrezept ist die Verwendung von Buchweizenmehl – dann ist der Pfannkuchen glutenfrei.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Pfannkuchen mit Haselnussmilch

Zutaten

  • 200 g Mehl / glutenfreies Mehl z.B. Buchweizenmehl
  • 1 TL Backpulver (leicht gehäuft)
  • 1 Prise Jodsalz
  • 50 g Zucker
  • 50 g + 8 TL RAMA
  • 200 g Haselnussdrink (z.B. von alpro)
  • 2 Eier
  • 20 g Haselnüsse (gehackt)
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. 50 g Rama in der Pfanne schmelzen und dazugeben. Nussmilch und Eier zugeben und die Zutaten mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Haselnüsse untermischen.
  2. Portionsweise 8 Pfannkuchen backen. Dafür in der Pfanne jeweils 1 TL Rama erhitzen. Eine kleine Kelle Teig hineingeben. Den Pfannkuchen backen, bis sich an der Oberfläche kleine Bläschen bilden. Den Pfannkuchen wenden und von der anderen Seite ebenfalls leicht goldbraun backen.
Wir haben eine beschichtete Pfanne mit einem Boden-Durchmesser von ca. 15 cm benutzt.