use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content

Pasta mit Erbsen-Basilikum-Cremefine

  • 20 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten4
recipe image Pasta mit Erbsen-Basilikum-Cremefine

Zutaten

Zutaten
  • 1 Topf Basilikum
  • 250 ml RAMA Cremefine zum Kochen 15%
  • 300 g Erbsen (frisch oder tiefgekühlt)
  • 400 g Nudeln (z.B. Penne)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
Köstliche Ergänzung
  • 150 g Mini-Mozzarellabällchen

      Zubereitung

      1. Erbsen + Basilikum + Rama Cremefine zum Kochen = feine Nudelsauce
      2. Basilikumblätter abzupfen. Etwa ein Viertel beiseitelegen. Den Rest mit der Hälfte der Cremefine fein pürieren.
      3. Erbsen mit 100 ml Wasser und restlicher Cremefine zum Kochen bringen. Kurz aufkochen, dann bei geringer Hitze ca. 6–8 Minuten köcheln lassen.
      4. Inzwischen Nudeln nach Packungsanweisung garen.
      5. Basilikumpüree unter die Erbsen rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mini-Mozzarella unter die Sauce mischen. Mit Basilikumblättern bestreuen und mit den Nudeln servieren.
      Tipp: Statt püriert, kann das Basilikum auch fein gehackt oder geschnitten werden.