Nudelpfanne

Frisches Gemüse, Spaghetti und eine cremige Sauce – fertig ist unsere Nudelpfanne. Unser Rezept ist im Handumdrehen zubereitet, so bleibt mehr Zeit fürs Essen.
  • 25 minutes
  • Vorbereitungszeit15 minutes
  • Zutaten2
recipe image Nudelpfanne

Zutaten

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 50 g Zuckerschoten
  • 300 g Brokkoli
  • 150 g gefrorene Erbsen
  • 200 g Spaghetti
  • 1 EL Rama
  • 200 ml Rama Kochcreme 100% Pflanzlich
  • Salz und Pfeffer

      Zubereitung

      1. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Paprika putzen und in Stücke schneiden. Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. 50 g Zuckerschoten waschen und in feine Streifen schneiden. 300 g Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Der Strunk ist auch köstlich, einfach auch in Würfel oder Scheiben schneiden und mitgaren.
      2. In einem Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest garen und abgießen. Noch schneller geht’s im Wasserkocher: Wasser dort aufkochen und in den Topf mit Spaghetti und etwas Salz umfüllen und weiterkochen.
      3. In der Zwischenzeit 1 EL Rama Margarine in einer Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebel und Knoblauchwürfel auf mittlerer Hitze ca. 2 Minuten darin andünsten. Paprika- und Zucchiniwürfel zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Brokkoliröschen und Erbsen hinzufügen und kurz mitgaren. Mit 200 ml Rama Kochcreme ablöschen und das Gemüse 2-3 Minuten köcheln lassen. Die Zuckerschoten-Streifen kurz in der Pfanne mitschwenken.
      4. Nudeln hinzufügen und die Nudelpfanne nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Lecker dazu ist frisch gehackte Petersilie.