use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content

Marinierte Erdbeeren auf weißer Schokomousse

  • 2 std 55 minuten
  • Vorbereitungszeit40 minuten
  • Zutaten4
recipe image Marinierte Erdbeeren auf weißer Schokomousse

Zutaten

  • 2 Blatt Gelatine
  • 200 g weiße Crisp (weiße Schokolade mit Knusperreis)
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 3 Eiweiß
  • 1-2 Stiele Zitronenmelisse
  • 500 g kleine Erdbeeren
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 3 EL Kristallzucker
  • 1 TL grüner Pfeffer in Lake

      Zubereitung

      1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade grob hacken. Cremefine in einem Topf erwärmen, Schokolade zufügen und darin unter Rühren auflösen. Von der Herdplatte nehmen. In eine Rührschüssel füllen. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf unter Rühren auflösen. Von der Herdplatte nehmen.
      2. 3-4 EL der Schokoladen-Cremefine-Mischung esslöffelweise in die Gelatine rühren. Anschließend unter ständigem Rühren in die verbleibende Schokoladen-Cremefine-Mischung laufen lassen. 2-4 Minuten kalt stellen bis die Masse zu gelieren beginnt. Eiweiß steif schlagen und in 3 Portionen mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben. In eine Schüssel füllen. Ca. 2 1/2 Stunden kalt stellen.
      3. In der Zwischenzeit Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Zitrone gründlich waschen und trocken reiben. Zitronenschale mit einem Zestenreißer abziehen. Zitrone halbieren. Saft auspressen und mit Zucker, Zitronenzesten und grünem Pfeffer verrühren. Erdbeeren in die Marinade geben, vorsichtig unterrühren und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
      4. Von der Mousse Nockerln abstechen und mit den marinierten Erdbeeren auf Tellern anrichten. Mit Zitronenmelisse verzieren.