Karfiol-Rucola-Suppe

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit30 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Karfiol-Rucola-Suppe

Zutaten

  • 1 TL Öl
  • 200 g Erdäpfel
  • 1 mittelgroßer Kopf Karfiol
  • 1 Zwiebel
  • 750 ml Gemüsebouillon, z.B. von Knorr
  • 60 g Rucola
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 7% Fett
  • Jodsalz
  • weißer Pfeffer
  • gemahlene Muskatnuss
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Karfiol putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin andünsten, Gemüsebrühe dazugießen und aufkochen. Kartoffelwürfel und Karfiolröschen in den Topf geben und ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Rucola putzen, waschen, trockenschleudern und in feine Streifen schneiden.
  3. Cremefine dazugeben und aufkochen. Suppe mit einem Pürierstab pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Rucola in die Suppe geben und servieren.