use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content

Gebratene Lammkoteletts mit gebackener Rosmarinpolenta

  • 1 std
  • Zutaten4
recipe image Gebratene Lammkoteletts mit gebackener Rosmarinpolenta

Zutaten

Für die Polenta:
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 2 Zweiglein Rosmarin
  • 125 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 200 g Polenta (Maisgrieß)
  • 2 EL RAMA Original
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Jodsalz
  • Muskatnuss
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
Für die Lammkoteletts:
  • 12 Lammkoteletts (à 70 g)
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • je 1 Thymian- und Rosmarinzweig

      Zubereitung

      1. Für die Polenta Hühnersuppe mit Cremefine und 1 Zweig Rosmarin aufkochen. Rosmarinzweig herausnehmen und den Polentagrieß einrühren. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder rühren. Die Polenta vom Herd nehmen und mit Rama, Salz, Muskatnuss und geriebenem Parmesan abschmecken. Am Schluss noch etwas gehackten Rosmarin unterheben. Die Polenta auf ein Blech streichen und erkalten lassen.
      2. Lammkoteletts salzen und pfeffern und in Pflanzencreme mit den Kräutern in einer Pfanne anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 160 °C ca. 5 Minuten rosa garen.
      3. In der Zwischenzeit die Polenta in Rauten schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit Pflanzencreme goldgelb braten.
      Dazu reichen Sie z.B. gedünstete Fisolen