Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Toast mit Ei

Zum Valentinstag, zum Muttertag oder ganz einfach am Sonntag – über diesen herzigen Toast mit Ei freuen wir uns alle. Das Rezept verrät, wie es gelingt.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten1 Portionen
recipe image Toast mit Ei

Zutaten

  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 10 g Rama mit Butter (70% Fett)
  • 1 Ei (Größe S)
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Mit dem Plätzchenausstecher oder dem Messer ein Herz aus dem Toast „schneiden“. Die Toastrahmen beidseitig mit Rama bestreichen.
  2. Beschichtete Pfanne erhitzen. Toastrahmen hineingeben und anrösten. Wenden. Ei in eine Tasse oder kleine Schale aufschlagen und in die Herz-Vertiefung füllen. Braten, bis das Ei die gewünschte Festigkeit hat. Toastherz mitrösten oder toasten und die „Eier-Liebelei“ servieren.