Pilzrisotto

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit55
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Pilzrisotto

Zutaten

  • 1 großer Kopf Blumenkohl
  • 250 g Champignons braun
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 750 ml Gemüsebrühe, z.B. von Knorr
  • 3-4 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 250 g Risotto-Reis
  • 150 ml Weißwein
  • 1 TL getrockneten Thymian
  • 50 g geriebener Parmesan oder anderer Hartkäse

Zubereitung

1. Für das Pilzrisotto Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. 250 g Pilze putzen und je nach Größe vierteln oder achteln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 Bund Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.
2. 250 ml Rama Cremefine und 750 ml Gemüsebrühe in einen Topf geben und erwärmen.
3. 2 EL Rama Culinesse in einem Topf erhitzen, Zwiebel bei mittlerer Hitze darin anbraten, 250 g Reis zugeben und unter Rühren glasig dünsten. 150 ml Wein darübergießen und verkochen lassen. Blumenkohl zufügen, mit der erwärmten Cremefine-Brühe übergießen und ca. 20 Minuten mit Deckel köcheln lassen, dabei einige Male umrühren. Der Reis sollte noch Biss haben.
4. In der Zwischenzeit restliche 1-2 EL Rama Culinesse in einer Pfanne erhitzen. Pilze ca. 5 Minuten darin scharf anbraten, Knoblauch und 1 TL Thymian zufügen und kurz mitgaren. Anschließend 50 g Parmesan und Pilze vorsichtig unter das Risotto heben. Pilzrisotto auf Tellern verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.