Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Nudeln mit Hähnchenbrust und Austernpilzen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit15
  • Zutatenfür 4
recipe image Nudeln mit Hähnchenbrust und Austernpilzen

Zutaten

  • 200 g Bandnudeln
  • 600 g Austernpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • Jodsalz
  • Pfeffer

  • Energie (Kilojoule)1831 kJ
  • Energie (Kilokalorien)439 kcal
  • Fett16 g
  • davon gesättigte Fettsäuren3,9 g
  • Kohlenhydrate39 g
  • davon Zucker2,6 g
  • Ballaststoffe5,2 g
  • Eiweiß31 g
  • Salz0,32 g

Zubereitung

1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Pilze putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und in ca. 1 1/2 cm große Würfel schneiden.
2. Pflanzencreme in einer großen Pfanne erhitzen, Hähnchenwürfel dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen. Pilze, Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett schmoren, bis alle Feuchtigkeit verdampft ist. Cremefine, die Hälfte der Petersilie und das Hähnchenfleisch zu den Pilzen geben, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3. Die abgetropften Nudeln untermischen und sofort mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.