use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content

Weihnachtliche Cremefine Torte

  • 5 std
  • Vorbereitungszeit2 std
  • Zutaten16
recipe image Weihnachtliche Cremefine Torte

Zutaten

Für den Boden:
  • 150 g dunkle Kuvertüre
  • 200 g RAMA Original
  • 150 g Staubzucker
  • etwas geriebene Orangenschale
  • 5 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 150 g Kristallzucker
Für die Füllung:
  • 150 g weiße Kuvertüre
  • 750 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 2 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • 6 EL Orangenlikör
Für die Garnitur:
  • 100 g Marzipan Rohmasse
  • 1 TL Orangenlikör
  • 4 Scheiben kandierte Orangen
  • 1 TL Kakaopulver
  • außerdem 1 aus Pappe geschnittene Sternschablone

      Zubereitung

      1. Für den Tortenboden dunkle Kuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Rama, Staubzucker und Orangenschale mit den Quirlern des Handrührers cremig rühren. Eier trennen. Eigelb und Kuvertüre unter die Ramacreme rühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und löffelweise unter die Creme rühren.
      2. Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Eischnee unter den Teig heben und in eine gefettete Springform (Springform ø 26 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 170 °C (Umluft: 150 °C) ca. 50 Minuten backen. Tortenboden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
      3. Für die Füllung weiße Kuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Cremefine steif schlagen, nach und nach, -Lebkuchengewürz, Orangenlikör und Kuvertüre unterheben.
      4. Ausgekühlten Tortenboden einmal quer teilen. Die untere Hälfte auf einen großen Teller geben und einen Springformring darum legen. Ca. 2/3 der Creme auf dem Tortenboden verteilen. Den zweiten Boden darauf legen und mit etwas Creme bestreichen. Torte und restliche Creme kühl stellen.
      5. Für die Garnitur Marzipanrohmasse würfeln und mit Orangenlikör verkneten. Marzipan zwischen Backpapier legen, und ca. ½ cm dick ausrollen. 16 Figuren z.B. mit Tannenbaum- oder Sternmotiv ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 2 Minuten unter den Grill schieben. Die Figuren auskühlen lassen. Die kandierten Orangenscheiben vierteln.
      6. Springformrand von der Torte lösen. Kakao über die Sternschablone auf die Torte sieben. Tortenrand und Torte mit restlicher Creme verzieren. Marzipanfiguren und Orangenviertel auf dem Tortenrand verteilen. Fertige Torte für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.