Thunfisch-Marillen-Spieße

  • 15 minuten
  • Vorbereitungszeit15 minuten
  • Zutaten4 Portionen
recipe image Thunfisch-Marillen-Spieße

Zutaten

  • 4 Spieße
  • 4 EL Sesam
  • 250 g Thunfischfilet (frisch oder tiefgekühlt, aufgetaut)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 6 Marillen (frisch oder 12 halbe aus der Dose)
  • 4 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl

      Zubereitung

      1. Sesam auf einen flachen Teller geben. Thunfisch abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Stücke schneiden. Nach Belieben salzen und pfeffern. Jedes Stück von zwei Seiten in den Sesam drücken und panieren. Abwechselnd mit den halbierten Marillen auf die Spieße stecken.
      2. Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen und die Thunfisch-Marillen-Spieße von allen Seiten je nach gewünschtem Garpunkt 1-2 Minuten braten. Je nach Pfannengröße alle Spieße gleichzeitig braten oder je 2 Spieße in 2 EL Pflanzencreme braten.