use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content

Latte Macchiato Muffins

  • 45 minuten
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten12
recipe image Latte Macchiato Muffins

Zutaten

Für den Teig:
  • 80 g Mokka-Schokobohnen
  • 280 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 3 TL Backpulver
  • 60 g RAMA (zerlassene, abgekühlte)
  • 2 Eier
  • 100 g Kristallzucker
  • 150 ml starker, kalter Kaffee
  • 150 ml Vollmilch
Für die Glasur:
  • 2 EL starker, kalter Kaffee oder 1 TL lösliches Espressopulver
  • 2 EL Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 12 Mokkabohnen
  • 150 g Staubzucker

      Zubereitung

      1. Muffinblech einfetten und das Blech in den Gefrierschrank stellen.
      2. Für den Teig Mokka-Schokobohnen grob hacken. Mit Mehl, Kakao- und Backpulver mischen. Margarine, Eier, Zucker mit den Quirlen des Handrühres verrühren, Kaffee und Milch dazugeben und alles gut vermischen.
      3. Mehlmischung zu Eimasse geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
      4. Muffinmulden mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 155 °C) ca. 25 Minuten backen. Muffins im Blech ca. 5 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
      5. Für die Glasur Staubzucker mit Kaffee und Cremefine glattrühren. Muffins mit der Glasur bepinseln und mit je 1 Mokkabohne dekorieren.