Erdbeer-Ricotta-Muffins

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20 minuten
  • Zutaten12 Portionen
recipe image Erdbeer-Ricotta-Muffins

Zutaten

  • 10 Amarettini-Kekse
  • 100 g Ricotta
  • 150 g Erdbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 80 g RAMA Original
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 150 g Joghurt mit Vanille-Geschmack
  • 150 g Naturjoghurt (3,6% Fett)
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Muffinblech einfetten und in den Gefrierschrank stellen. Für die Füllung Amarettini-Kekse zerbröseln und mit Ricotta verrühren. Frische Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Oder tiefgekühlte Erdbeeren klein schneiden (nicht vorher auftauen), vorsichtig unter den Ricotta heben.
  2. Mehl mit Backpulver mischen. Rama zerlassen und abkühlen, dann gemeinsam mit Ei, Zucker, Vanillezucker und Joghurt mit den Quirlern des Handrühres verrühren.
  3. Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
  4. Muffinmulden etwa zur Hälfte mit Teig füllen. Erdbeer-Ricotta-Masse darauf verteilen. Restlichen Teig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 2/Umluft: 155 °C) ca. 25 Minuten backen. Muffins im Blech ca. 5 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.