use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content

Erdbeer-Cupcakes

  • 1 std 10 minuten
  • Vorbereitungszeit45 minuten
  • Zutaten12
recipe image Erdbeer-Cupcakes

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 80 g weiße Schokolade
  • 125 g Thea Würfel
  • 125 g Kristallzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 200 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett

      Zubereitung

      1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen. 150 g Erdbeeren putzen und in kleine Stücke schneiden. Schokolade grob hacken.
      2. Thea, Zucker und 1 Pck. Vanillezucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers zu einer glatten Masse aufschlagen. Eier einzeln sorgfältig unterschlagen. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz vermischen und unter den Teig rühren. Klein geschnittene Erdbeeren und gehackte Schokolade unterheben.
      3. Teig in die Muffinform füllen und 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Stäbchenprobe machen, am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig haften. Muffins abkühlen lassen.
      4. Inzwischen für die rosa Creme 150 g Erdbeeren putzen und pürieren. Püree mit Frischkäse und Erdbeermarmelade glatt rühren. Rama Cremefine mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen und mit dem Schneebesen portionsweise unterheben; erste Portion kräftiger unterrühren, Rest behutsam unterheben. Bis zur Verwendung kalt stellen. Auf die abgekühlten Kuchen streichen oder spritzen und mit den verbliebenen Erdbeeren dekorieren.
      Für das weiße Häubchen 200 g Frischkäse mit 50 g Puderzucker glatt rühren. 250 ml Rama Cremefine mit 1 Pck. Vanillezucker aufschlagen und unterheben. Zum Aufspritzen wurden Stern- und Lochtüllen mit einem Durchmesser von 15 mm benutzt.