Herbstliche Spaghetti à la Carbonara

Ein cremiges Rezept für herbstliche Spaghetti à la Carbonara und viele weitere leichte und cremige Rezepte gibt es bei rama-cremefine.at.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten4 Portionen

Zutaten

  • 600 g Kürbis (z.B. Hokkaido)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Rapsöl
  • 125 g Schinkenspeckwürfel
  • 350 g Spaghetti
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 2 Eier
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Kürbis halbieren oder vierteln, Fasern und Kerne entfernen. In ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  3. Inzwischen Rama Culinesse in einer großen Pfanne erhitzen. Kürbiswürfel dazugeben und ca. 3 Minuten anbraten. Schinkenspeck- und Zwiebelwürfel zugeben und weitere ca. 5 Minuten mitbraten, dabei gelegentlich umrühren.
  4. Fertige Spaghetti abgießen und abtropfen lassen. Zum Kürbis in die Pfanne geben. Rama Cremefine zugießen und unterrühren. Herd ausschalten. Eier nacheinander in die Pfanne aufschlagen und kurz untermengen - fertig sind herbstliche Spaghetti à la Carbonara.
  5. Tipp: Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen. Auch lecker dazu: Ohne Fett in einer Pfanne geröstete gehackte Haselnüsse.