Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Mango-Torte

Diese Mango-Torte backt der Kühlschrank. Und die Creme? Sahnig und lecker!
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit25 minuten
  • Zutaten8 Portionen
recipe image Mango-Torte

Zutaten

  • 1 Mango
  • 3 Passionsfrüchte (Maracuja)
  • 2 Flaschen Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 80 g Puderzucker
  • 2 TL Guakernmehl
  • 2 Lagen Wiener Boden
  • 125 g frische Heidelbeeren
  • 100 g Mandelblättchen geröstet
Energy (kcal)8 kcal
Energy (kJ)36 kJ
Protein (g)0.1 g
Carbohydrate incl. fibre (g)2.2 g
Carbohydrate excl. fibre (g)1.8 g
Sugar (g)1.5 g
Fibre (g)0.4 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)8 IU
Vitamin C (mg)1.4 mg
Calcium (mg)1 mg
Iron (mg)0.04 mg
Potassium (mg)11 mg

Zubereitung

  1. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein im Mixer pürieren. 3 Maracujas halbieren und das Fruchtfleisch heraus schaben.
  2. 500 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen mit 80 g Puderzucker steif schlagen. 2 TL Guarkernmehl unterrühren. Maracujas unterheben.
  3. Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, die Hälfte der Creme und Mangopüree daraufverteilen, den zweiten Biskuitboden daraufgeben und die restliche Creme und Mangopüree daraufverteilen. Mit 125 g Blaubeeren bestreuen und im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen.
  4. Die Torte mit gerösteten Mandeln bestreuen und servieren.
Mit Mangopüree und Maracuja garnieren.