Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Thunfisch-Dip und Blauschimmel-Dip

Rezepte für zweierlei Dips: Thunfisch-Dip und Blauschimmel-Dip - beide fein-cremig und köstlich.
  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit
  • Zutaten6 Portionen
recipe image Thunfisch-Dip und Blauschimmel-Dip

Zutaten

  • 250 g Speisequark (20% Fett i.Tr.)
  • 200 g Rama Cremefine wie Crème fraîche zu verwenden
  • 6 EL Milch
  • 1 Dose Thunfisch nature
  • 1 x Saft einer halben Zitrone
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 40 g kleine Kapern
  • 50 g Saint Agur oder Gorgonzola
  • 25 g Walnüsse
Energy (kcal)0 kcal
Energy (kJ)0 kJ
Protein (g)0.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)0.0 g
Carbohydrate excl. fibre (g)0.0 g
Sugar (g)0.0 g
Fibre (g)0.0 g
Fat (g)0.0 g
Saturated fat (g)0.0 g
Unsaturated fat (g)0.0 g
Monounsaturated fat (g)0.0 g
Polyunsaturated fat (g)0.0 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)0 mg
Salt (g)0.00 g
Vitamin A (IU)0 IU
Vitamin C (mg)0.0 mg
Calcium (mg)0 mg
Iron (mg)0.00 mg
Potassium (mg)0 mg

Zubereitung

  1. Für den Thunfisch-Dip 125 g Quark und 100 g Rama Cremefine mit 3 EL Milch glatt rühren. 1 Dose Thunfisch gut abtropfen lassen, mit der Gabel zerpflücken und zu der Quark-Cremefine-Mischung geben. Alles gut miteinander verrühren. Mit Saft 1/2 Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken. 40 g Kapern unterheben und Thunfisch-Dip ggf. noch mit etwas Kapernwasser nachwürzen.
  2. Für den Blauschimmel-Dip 125 g Quark und 100 g Rama Cremefine mit 3 EL Milch glatt rühren. 50 g Blauschimmelkäse klein würfeln und mit einer Gabel zerdrücken. Zur Quark-Cremefine-Mischung geben und alles so verrühren, dass der Käse sich gut verteilt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 25 g Walnüsse grob hacken und unter den Blauschimmel-Dip heben.