Steinbeißerfilet

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit20
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Steinbeißerfilet

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Paniermehl (Semmelbrösel)
  • 3 EL gehackte Kräuter (Dill, Petersilie, Schnittlauch)
  • 4 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 800 g Steinbeißerfilets (4 Filets à 200 g)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 150 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 175 ml KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 2-3 EL körniger Senf
  • 2 TL Feine Speisestärke
  • 2 EL klein geschnittener Estragon
  • 1 TL Zitronensaft
  • 500 g Zucchini

  • Energie (Kilojoule)1929 kJ
  • Energie (Kilokalorien)462 kcal
  • Fett22 g
  • davon gesättigte Fettsäuren4 g
  • Kohlenhydrate26 g
  • davon Zucker5,9 g
  • Ballaststoffe3,1 g
  • Eiweiß38 g
  • Salz1,7 g

Zubereitung

1. Zwiebel schälen, klein würfeln, mit Paniermehl, Kräutern, 3 EL Pflanzencreme und Zitronensaft mischen. Filets abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.
2. Cremefine, Bouillon und Senf vermischen, aufkochen und mit der angerührten Speisestärke binden. Estragon zufügen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
3. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden, in eine gefettete Auflaufform geben und mit der Sauce übergießen. Steinbeißerfilet auf die Sauce setzen, die Kräuterbrösel vorsichtig darauf verteilen und mit restlicher Pflanzencreme beträufeln.
4. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 25 - 30 Minuten goldgelb überbacken.