Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von Microsoft Windows nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf einen neueren Browser, indem Sie eine dieser kostenlosen Alternativen herunterladen.

Spinatlasagne mit Austernpilzen

  • Kochzeit
  • Vorbereitungszeit10
  • Zutatenfür 4 Portionen
recipe image Spinatlasagne mit Austernpilzen

Zutaten

  • 500 g Austernpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 450 g tiefgekühlten Blattspinat
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 150 ml Delikatess Brühe
  • 6 Lasagneblätter
  • 100 g geraspelter Käse

  • Energie (Kilojoule)1726 kJ
  • Energie (Kilokalorien)415 kcal
  • Fett24 g
  • davon gesättigte Fettsäuren7,7 g
  • Kohlenhydrate26 g
  • davon Zucker3 g
  • Ballaststoffe5,8 g
  • Eiweiß20 g
  • Salz1,2 g

Zubereitung

1. 500 g Austernpilze putzen und grob zerteilen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2. 1 EL Rama Pflanzencreme in einem Topf erhitzen, die Hälfte Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten, 450 g Blattspinat dazugeben und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 10 Minuten garen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3. 2 EL Rama Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, Austernpilze anbraten, restliche Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ca. 5 Minuten weiterbraten. 250 ml Rama Cremefine und 150 ml Brühe dazugießen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4. Den Boden einer Auflaufform mit 3 Lasagneblättern auslegen, den Spinat darauf verteilen. Die restlichen Lasagneblätter auf den Spinat legen und die Pilze daraufgeben. Spinatlasagne mit 100 g Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 30 Minuten backen. Die Spinatlasagne ein wenig abkühlen lassen und servieren.